Sulawesi - Tauchschule Kolmar

Tauchschule Kolmar
Ausbildungscenter für Sport.- und techn. Tauchen
Sinsheim
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Reiseberichte > Pazifik
Sulawesi/Selayar Dive Resort
Eine unvergessliche Reise: wir stapften 2 Tage durch den Regenwald,  wo wir wilde Tarsiere (Koboldmakis) und Celebes-Schopfaffen (macaca nigra) trafen und viele interessante Dschungel-Pflanzen und andere Tiere kennenlernten. Lufttemperatur über 30°C , Feuchtigkeit ca. 90 %.  Anschließend reisten wir durch das Minahasa-Hochland (750m üNN) und bestiegen aktive Vulkane, besuchten Märkte und Dörfer, waren bei der Muskatnuß-Ernte dabei, sahen bei der Erdnuß-Rösterei zu und probierten verschiedene indonesische Speisen sowie fremde tropische Früchte (Mangostan, Rambutan..). In Makassar, dem Hauptumschlagplatz des Gewürzhandels, fuhren wir mit einer Fahrrad-Riksha zum Hafen und konnten dort  das Be- und Entladen der berühmten Bugis-Schoner (Lastensegler, vollständig aus Holz) erleben. Dann ging es an die Küstenstadt Bira , wo schon ein Schnellboot auf uns wartete und auf die Insel Selayar brachte. Dort tauchten wir in der artenreichen Floressee an senkrechten Steilwänden. Wassertemperatur nie unter 29°C.  Auf dem Riffdach 36°C.
© copyright by - Tauchschule Kolmar 1994 - 2020
Zurück zum Seiteninhalt